Download Der große Krankenkassenratgeber: Wie Sie und Ihre Familie by Horst Marburger PDF

By Horst Marburger

Show description

Read or Download Der große Krankenkassenratgeber: Wie Sie und Ihre Familie Geld sparen: Ansprüche kennen, nutzen, durchsetzen; Gut versorgt mit der ... Gut versorgt mit der "Gesetzlichen" PDF

Similar german_3 books

Statistik und Thermodynamik: Eine Einführung für Bachelor und Master

Ausgehend von der als bekannt vorausgesetzten Quantenmechanik eines mikroskopischen structures wird im ersten Teil (Bachelor) die Statistik eines makroskopischen structures behandelt. Von dieser werden dann die fundamentalen Sätze und Eigenschaften der klassischen Thermodynamik hergeleitet, used to be deren Postulate sehr durchsichtig macht.

Allgemeine Ger#228;teliste (AG-Liste)Me 262 A-1a, A-2a, A-1a/U5, A-1a/U2

Общий список устройств самолетаMe 262 A-1a, A-2a, A-1a/U5, A-1a/U2

Extra resources for Der große Krankenkassenratgeber: Wie Sie und Ihre Familie Geld sparen: Ansprüche kennen, nutzen, durchsetzen; Gut versorgt mit der ... Gut versorgt mit der "Gesetzlichen"

Sample text

Das Mitteilungsverfahren bei Berufskrankheiten ist in besonderen Vereinbarungen geregelt. Förderung von Selbsthilfeeinrichtungen Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen, die sich die Prävention oder Rehabilitation von Versicherten zum Ziel gesetzt haben, können von Krankenkassen mit Zuschüssen gefördert werden. Die Zielsetzung muss sich allerdings auf eine der Krankheiten im Verzeichnis der Krankheitsbilder der Spitzenverbände der Krankenkassen beziehen (verabschiedet im Interesse einer einheitlichen Rechtsanwendung).

Vier-Jahres-Regelung gelten die obigen Ausführungen. Zuzahlung durch den Versicherten Bei stationären Vorsorgeleistungen sieht das Gesetz eine Zuzahlungspflicht der Versicherten vor.  Lebensjahr vollendet haben. Zu zahlen ist je Kalendertag ein Betrag von 10 Euro. Die gleiche Zuzahlungspflicht besteht bei medizinischen Vorsorgeleistungen für Mütter, wenn die Kosten der medizinischen Vorsorgeleistungen voll von der Krankenkasse übernommen werden. Empfängnisverhütung Ärztliche BeratungEmpfängnisregelnde Mittel Ärztliche Beratung Das SGB V sieht in dem Abschnitt „Leistungen zur Verhütung von Krankheiten“ auch Leistungen zur Empfängnisverhütung vor.

Die Untersuchung hat im Wesentlichen zum Ziel, lebensbedrohliche Zustände zu erkennen und augenfällige Schäden festzustellen, gegebenenfalls notwendige Sofortmaßnahmen einzuleiten. Lebensmonat Die Richtlinien schreiben genau vor, welche Untersuchungen jeweils vorgenommen werden müssen. Sie enthalten auch ein Untersuchungsheft für Kinder, in dem die jeweils durchzuführenden Untersuchungen aufgeführt sind. Die Maßnahmen sollen mögliche Gefahren für die Gesundheit der Kinder dadurch abwenden, dass aufgefundene Verdachtsfälle eingehend diagnostiziert und erforderlichenfalls rechtzeitig behandelt werden können.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 31 votes