Download Der chronisch Kranke in der Gastroenterologie by H. Freyberger, W. Wellmann (auth.), Prof. Dr. Harald PDF

By H. Freyberger, W. Wellmann (auth.), Prof. Dr. Harald Goebell, Prof. Dr. Jürgen Hotz, Prof. Dr. Eduard Heinrich Farthmann (eds.)

Show description

Read or Download Der chronisch Kranke in der Gastroenterologie PDF

Similar german_12 books

Männliche Sexualität: Fruchtbarkeit und Potenz

Physiologisch bedingte Störungen der Sexualität. - Fruchtbarkeit und Potenz — eine verbreitete Begriffsverwirrung. - Aufbau und Arbeitsweise des männlichen Fortpflanzungsapparates. - Als sufferer in der andrologischen Sprechstunde. - Erworbene Hodenunterfunktionen. - Angeborene Hodenunterfunktionen. - Ein Chromosom zu viel.

Marktgleichgewicht oder Marktprozeß: Perspektiven der Mikroökonomie

In diesem Jahrhundert bestand die historische Aufgabe der Theorie des Markt gleichgewichts wohl darin zu zeigen, dass Koordination uber Markte nicht no longer wendigerweise Chaos schaffen musse. Dieses aber befurchteten jene, deren Credo im Alleinvertretungsanspruch einer zentral planenden Instanz gipfelte.

Additional resources for Der chronisch Kranke in der Gastroenterologie

Sample text

Grossman 1980, [17]) I) Ulcus duodeni mit Hyperpepsinogeniimie a) mit postprandialer Hypergastriniimie b) ohne postprandiale Hypergastriniimie 2) Ulcus duodeni mit N ormopepsinogeniimie a) mit schneller Magenentleerung b) ohne schnelle Magenentleerung 3) Peptische Ulzera bei a) multipler endokriner Adenomatose b) Zollinger-Ellison-Syndrom c) Antraler G-Zelliiberfunktion d) systemischer Mastozytose e) Tremor-Nystagmus-Ulkus-Syndrom 4) Peptische Ulzera bei a) chronischen Lungenerkrankungen b) Nierensteinen c) koronarer Herzkrankheit 5) Ulcus duodeni beim Kind sowie bestimmte HLA-Antigene (B5, B12, BWI5).

Theorie und Praxis der Kosten-Nutzen-Analyse sind noch nicht so weit entwickelt, daB man bei der Beurteilung des therapeutischen Werts einer neuen Behandlungsstrategie auf eine standardisierte Analyse zuriickgreifen konnte. Entscheidend fiir den Wert der Kosten-Nutzen-Analyse ist in jedem Fall die spezifische Fragestellung. Der Losungsansatz muB dann unter Beriicksichtigung der medizinischen und sozialen Gegebenheiten entsprechend aufgebaut werden. Literatur I. Horisberger B (1979) Inwiefern liiBt sich der therapeutische Wert von Arzneimitteln mittels Kostennutzen-Analysen bestimmen?

6) Bereitstellen einer eigens fUr die Kontrolluntersuchungsklinik zur VerfUgung stehenden Kraft (vgl. Tabelle 2 und 3), die Organisations-, Registratur- und Dokumentationsarbeiten in der Hand hat upd fUr den InformationsfluB zwischen Patient, Hausarzt und Klinikarzt sorgt. 7) Einbau von Kontrollinstanzen und Kontrollfunktionen in den Gesamtrahmen des Projekts, damit die Vollstandigkeit der Befunddokumentation und die Erfassung aller Kranken iiber groBe Zeitraume gewahrleistet sind. 8) Einrichtung spezieller, fUr die Befragung und klinische U ntersuchung sowie die Sofort- und Langzeitdokumentation geeigneter Raume in der Klinik bzw.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 4 votes