Download Corporate Social Responsibility : Ausgestaltung und by Matthias Münstermann PDF

By Matthias Münstermann

Matthias Münstermann entwickelt auf der Grundlage des identitätsorientierten Ansatzes ein Modell zur Steuerung der company Social Responsibility-Aktivitäten von Unternehmen. Dieses Konzept hat er auf der foundation einer Stakeholderbefragung bei zwei Unternehmen empirisch fundiert.

Show description

Read or Download Corporate Social Responsibility : Ausgestaltung und Steuerung von CSR-Aktivitäten PDF

Best german_3 books

Statistik und Thermodynamik: Eine Einführung für Bachelor und Master

Ausgehend von der als bekannt vorausgesetzten Quantenmechanik eines mikroskopischen platforms wird im ersten Teil (Bachelor) die Statistik eines makroskopischen platforms behandelt. Von dieser werden dann die fundamentalen Sätze und Eigenschaften der klassischen Thermodynamik hergeleitet, used to be deren Postulate sehr durchsichtig macht.

Allgemeine Ger#228;teliste (AG-Liste)Me 262 A-1a, A-2a, A-1a/U5, A-1a/U2

Общий список устройств самолетаMe 262 A-1a, A-2a, A-1a/U5, A-1a/U2

Extra resources for Corporate Social Responsibility : Ausgestaltung und Steuerung von CSR-Aktivitäten

Example text

Marktorientiertes Umweltmanagement: Konzeption – Strategie – Implementierung, a. a. , S. 45 ff. 32 Kapitel B Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit Langfristige Gewinnerzielung Produktivität Image Arbeitsplatzsicherheit Kosteneinsparungen Markterschließung Mitarbeitermotivation Umsatz Marktanteil CSR Abbildung 4: Zielhierarchie und Zielinterdependenzen 84 Die Zielbeiträge einer aktiven Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung liegen mit Blick auf die Erreichung der Unternehmensziele insbesondere im Bereich des Umweltschutzes, in der Ausnutzung von Rationalisierungsreserven sowie in der Erschließung neuer Märkte und Umsatzsegmente.

Die Wirtschaft der Gesellschaft, Frankfurt a. M. 1988, S. 328. 18 Kapitel A zur gegenwärtigen Situation resultiert. 63 Unter die strukturellen Maßnahmen fallen die auf organisatorischen Regelungen beruhenden Steuerungsinstrumente, wie bspw. Pläne, Programme oder Anweisungen. Als nicht-struktureller Steuerungsaspekt gilt insbesondere die Unternehmenskultur, die keinen unmittelbaren Bezug zur Organisationsstruktur aufweist. 64 Nicht zuletzt resultiert die in der Unternehmenspraxis vorherrschende Situation eines sehr breiten Spektrums an gesellschaftlichem Engagement, das zumeist nur wenig systematisch geplant und gesteuert wurde, in einer verstärkten Behandlung strategischer und 61 62 63 64 Vgl.

Gesellschaftsorientierte Unternehmensrechnung, a. a. , A note on External Social Reporting by German Companies: A Survey of 1973 Company Reports, a. a. , S. 77 ff. Für einen detaillierten Überblick vgl. MEFFERT, H. ; Backhaus, K. ), Arbeitspapier Nr. 50 der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e. , Münster 1989; MEFFERT, H. , Marktorientiertes Umweltmanagement: Konzeption – Strategie – Implementierung, 3. , Stuttgart 1998; MEFFERT, H. ; Backhaus, K. ), Arbeitspapier Nr.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 28 votes