Download Buch 3 - Der Dritte Weltkrieg. Einhundert Seher schildern in by Jan van Helsing, Jan Udo Holey PDF

By Jan van Helsing, Jan Udo Holey

Buch in guten Allgemeinzustand.

Show description

Read Online or Download Buch 3 - Der Dritte Weltkrieg. Einhundert Seher schildern in ihren Visionen die Ereignisse der kommenden Jahre PDF

Similar german_12 books

Männliche Sexualität: Fruchtbarkeit und Potenz

Physiologisch bedingte Störungen der Sexualität. - Fruchtbarkeit und Potenz — eine verbreitete Begriffsverwirrung. - Aufbau und Arbeitsweise des männlichen Fortpflanzungsapparates. - Als sufferer in der andrologischen Sprechstunde. - Erworbene Hodenunterfunktionen. - Angeborene Hodenunterfunktionen. - Ein Chromosom zu viel.

Marktgleichgewicht oder Marktprozeß: Perspektiven der Mikroökonomie

In diesem Jahrhundert bestand die historische Aufgabe der Theorie des Markt gleichgewichts wohl darin zu zeigen, dass Koordination uber Markte nicht now not wendigerweise Chaos schaffen musse. Dieses aber befurchteten jene, deren Credo im Alleinvertretungsanspruch einer zentral planenden Instanz gipfelte.

Additional resources for Buch 3 - Der Dritte Weltkrieg. Einhundert Seher schildern in ihren Visionen die Ereignisse der kommenden Jahre

Example text

Nehmen wir an, zu einer bestimmten Konstellation besteht eine Aktivphase, die alles, was zu dieser Zeit geschieht, also als Ursache gesetzt wird, aktiv unterstützt. Nun hat sich die M enschheit während einer solchen beziehungsweise mehreren solchen Aktivphasen entschieden, ihre Schöpfungen (Gedanken, Gefühle und Handlungen) materiell auszurichten und ein materielles Potential, eine materielle Macht zu schaffen und sich weiterhin auf diese auszurichten. Sie hätte sich aber auch geistig-spirituell und verinnerlicht ausrichten können, hat sie aber nicht.

Nach dem Tode seines geliebten Großvaters und Lehrers studierte er zunächst in Avignon Rhetorik und Philosophie. Ab 1529 studierte er in Montpellier Medizin und promovierte 1532. Er heiratete die wohlhabende Witwe Anna Gemella und wurde so 1549 in Salon, Provence, niedergelassener Arzt und Geheimwissenschaftler. 1555 veröffentlichte er den Hauptteil seiner Prophezeiungen. 1568, nach seinem Tode, veröffentlichte sein Schüler, Jean de Chavigny, den Rest seiner Schauungen, die vollständig von 1555 bis zum Jahre 3797 reichen.

Charles Berlitz beschreibt in seinem Buch "Weltuntergang 1999": "Überall in unserer heutigen Welt, die wahrhaftig schon zur Genüge mit anderen Sorgen und Problemen belastet ist, breitet sich auch die wachsende Angst vor drohenden kosmischen Veränderungen aus. Die Zunahme der Erdbebentätigkeit im letzten Jahrzehnt, sowohl an Häufigkeit wie an Stärke, wird von Wissenschaftlern und Hellsehern gleichermaßen als Anzeichen dafür gewertet, daß die auf uns zukommende globale Katastrophe bereits ihren Anfang genommen hat und die großen Erdbeben der sechziger Jahre in Peru, China, Alaska, Mexiko, der Türkei und Persien nur Vorboten künftiger, viel größerer Erdbebenkatastrophen waren.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes