Download Agoraphobie: Eine Anleitung zur Durchführung einer by Andrew Mathews, Michael Gelder, Derek Johnston, Cornelia PDF

By Andrew Mathews, Michael Gelder, Derek Johnston, Cornelia Wilke, Iver Hand

In der Bundesrepublik leiden rund 3,5 % der Bevölkerung unter Platzangst, zu zwei Dritteln handelt es sich dabei um Frauen. Im Gegensatz zu anderen Informations- und Selbsthilfe-Büchern über den Umgang mit Angst wendet sich dieses Buch spezifisch an Personen mit Platzangst, an deren companion und Familienangehörige. Im Sinne eines gestuften Übungs-Kurses und in allgemeinverständlicher shape vermittelt das Buch einerseits das Grundverständnis für diese Erkrankung, zum anderen bietet es gezielte Maßnahmen an zur Überwindung der Angst und zum Abbau von Fehlverhalten. Das Therapeutenmanual setzt sich zusammen aus einer Anleitung für den Therapeuten und dem Selbsthilfemanual für den Patienten. Zu Beginn der Behandlung legt der Berater mit dem Patienten fest, wie dieser mit den Unterweisungen arbeiten soll. In bestimmten zeitlichen Abständen überprüft der Therapeut, ob sein sufferer das Konzept verstanden hat und richtig anwenden kann. Dieses in Oxford entwickelte und später in Hamburg ins Deutsche übersetzte und überarbeitete Konzept berücksichtigt den jüngsten Kenntnisstand in der Angstforschung.

Show description

Read or Download Agoraphobie: Eine Anleitung zur Durchführung einer Exposition in vivo unter Einsatz eines Selbsthilfemanuals PDF

Similar german_12 books

Männliche Sexualität: Fruchtbarkeit und Potenz

Physiologisch bedingte Störungen der Sexualität. - Fruchtbarkeit und Potenz — eine verbreitete Begriffsverwirrung. - Aufbau und Arbeitsweise des männlichen Fortpflanzungsapparates. - Als sufferer in der andrologischen Sprechstunde. - Erworbene Hodenunterfunktionen. - Angeborene Hodenunterfunktionen. - Ein Chromosom zu viel.

Marktgleichgewicht oder Marktprozeß: Perspektiven der Mikroökonomie

In diesem Jahrhundert bestand die historische Aufgabe der Theorie des Markt gleichgewichts wohl darin zu zeigen, dass Koordination uber Markte nicht no longer wendigerweise Chaos schaffen musse. Dieses aber befurchteten jene, deren Credo im Alleinvertretungsanspruch einer zentral planenden Instanz gipfelte.

Extra resources for Agoraphobie: Eine Anleitung zur Durchführung einer Exposition in vivo unter Einsatz eines Selbsthilfemanuals

Sample text

Die genaue Analyse der konkret erbrachten Hilfeleistungen ergab, daB das Verhalten der Partner, trotz bester Absichten, meist eher zur Aufrechterhaltung als zum Abbau der Angste beitrug. Dieser Teufelskteis kann nun am besten dadurch unterbrochen werden, daB Partner und andere Familienangeh6rige bzw. Freunde sich eingehend iiber Agoraphobie informieren, damit ein angemessenes Verstandnis und - falls von Ihnen und der Betroffenen gewiinscht - effektive Hilfeleistung m6glich werden. Partner und andere nahestehende Personen haben in der Regel ausgesprochen positiv auf das vorliegende Manual reagiert.

Hilfestellung zum Wiederaufsuchen einer angstauslosenden Situation . . . . . . . . . . . Die Bedeutung von Anerkennung und Ermutigung . Wann Anerkennung gegeben werden sollte . . Wie Anerkennung gezeigt werden kann . . . Anerkennung und Stabilisierung iiber regelmaBige Aktivitaten auBer Haus . . . . . . . Hinweise und Beispiele fiir die praktischen Ubungen . Vor Ubungsbeginn . . . . . . . . Wahrend der Ubungen . . . . . . . Standard-Ubungen im Detail (Spazierengehen 99, Geschafte 100, Busse 101, Ziige 102, Kinos 103, Restaurants 104) .

4. Das Ubungsprogramm sollte ohne Einnahme von Beruhigungsmitteln (sogenannte Tranquilizer oder Benzodiazepine) durchgefiihrt werden. Falls Sie solche Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt dariiber, ob und wie diese gestuft abgesetzt werden konnen. Erst wenn Sie mindestens eine Woche lang diese Medikamente nicht mehr eingenommen haben, sollten Sie mit den Ubungen beginnen. Bedenken Sie dabei bitte, daB der Entzug von solchen Medikamenten selbst Symptome provozieren kann, die denen der Agoraphobie ahnlich sind.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 37 votes